2. April 2015

Kunstpause der Artgenossen Mannheim mit Antighost

Die Artgenossen, der Förderverein der Kunsthalle Mannheim, veranstalten einmal im Monat eine sog. Kunstpause, bei der verschiedene Künstler Einblicke in ihr Schaffen geben. Im April wurden wir gebeten ein bisschen was über unsere Kunst und den Siebdruck zu berichten, was uns natürlich sehr freut.

Normalerweise finden die Kunstpausen in der Kunsthalle selber statt, ein Rahmen der uns natürlich sehr gut gefallen hätte. Leider wird die die Mannheimer Kunsthalle zur Zeit umgebaut, so das die ganze Veranstaltung in unsere Werkstatt ausweichen musste. Daraus haben wir kurzerhand eine Tugend gemacht und einen kleinen Siebdruck-Workshop angeboten – Die Kunstinteressierten Artgenossen konnten selber eine Tasche bedrucken.

Wir bedanken uns für das Interesse und legen jedem ans Herz mal eine Kunstpause zu besuchen.

Weitere Artikel

Gruppenausstellung mit GLÜCK (Andreas Zidek), TRAGWERKE (Friedrich Rippmann), SOY COMO SOY (Christiane Englsberger) MONTE MIAU (Heike Katzenberger, ANTIGHOST (Christian, Götz und Martin) ANABEL …
Seit nunmehr ca. einem Jahr befinden wir uns im On-and-Off-Corona-Lockdown: Keine Veranstaltungen, Ausstellungen, Flatstocks, Postershows, Festivals und Nachtwandels. Unsere Werkstatt ist seit Monaten …